Evangelische Frauenhilfe Seesen e.V.

Evangelische Frauenhilfe Seesen - engagierte Gruppe unserer Gemeinde geschrieben von Frau Garnet Günzel-Oberbeck, Okt 2015

Die Evangelische Frauenhilfe ist seit über hundert Jahren deutschlandweit aktiv. Unsere Seesener Frauenhilfe gehört zum Landesverband Braunschweig und ist ein eingetragener Verein, welcher sich ebenfalls vor über 100 Jahren, nämlich im Jahr 1914 zusammenschloss.

 „Von Frauen, für Frauen, mit Frauen“ – so heißt das Motto, dem sich im Mai 2004 das neue Vorbereitungsteam der evangelischen Seesener Frauenhilfe gestellt hat. Seit nunmehr 11 Jahren hat das Vorbereitungsteam, aktuell bestehend aus Heike Gleicher, Garnet Günzel-Oberbeck, Heike Hammer- Geries und Roswitha Schwabe, die Vorbereitungen für die monatlichen Treffen übernommen.

Bei ihren Treffen lassen sich die Frauen auf die christliche Botschaft ein. Sie beschäftigen sich mit Themen unserer Zeit und engagieren sich selbstbewusst. Regional und weltweit unterstützen und fördern sie Bewegungen und Frauenprojekte.

Die größte ökumenische Basisbewegung von Frauen wird jährlich mit dem Weltgebetstag der Frauen gefeiert. Dieser findet im Wechsel mit der katholischen Kirchengemeinde, immer am ersten Freitag im März, statt.

Mit zahlreichen neuen Ideen und einer großen Angebotspalette startete die evangelische Seesener Frauenhilfe seit 2004 in die folgenden Jahre. Viele interessierte Frauen aus Seesen und Umgebung haben bereits ihren Platz in der Seesener Frauenhilfe gefunden. So kommen an jedem letzten Dienstag im Monat, um 19.30 Uhr, im Saal des Kirchenzentrums Hinter der Kirche 1a meist um die 30 bis 70 Frauen zusammen! Auch Männer sind eingeladen, wenn sie an den Themen interessiert sind.

Die Themenauswahl soll vorrangig Frauen unterschiedlichen Alters ansprechen. Auch neue, interessierte Damen aus Seesen und Umgebung sind bei den monatlichen Treffen gern gesehen. Eine Zugehörigkeit zur Seesener Frauenhilfe ist hierbei nicht vorrangig nötig.
Hier noch ein Themenquerschnitt aus den vergangenen 11 Jahren:

"Kreuzwege" meditative Bildbetrachtung mit dem Seesener Künstler Hans- Georg Wöhle
"Und führe mich nicht in Versuchung" Pastor i. R. Armin Kraft aus Braunschweig referierte über „Sekten“
"Adam und Eva ín der Midlife Crisis" ein heiterer Abend gemeinsam mit der befreundeten Bad Harzburger Frauenhilfe
"Auf Luthers Spuren" Wochenendausflug in die Lutherstadt Wittenberg
"Erbsen auf halb Sechs" Kinoabend im Kirchenzentrum
"Palästinensische Friedensaktivistin zu Gast" Faten Mukarker, christliche Palästinenserin aus Beit Jala besucht die ev. Frauenhilfe
"Tavernenabend" gemütliche Runde bei Lagerfeuer, Gitarre und Gesang
"Motive der Flucht" Frauen aus Syrien berichten bei der ev.  Frauenhilfe